Unsere Tätigkeiten

 

Unsere  Kerntätigkeit besteht in der Überwachung des lauteren Wettbewerbs sowie in der Verfolgung von Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Bewerbung und Verkehrsfähigkeit von Lebensmitteln (darunter insbesondere Nahrungsergänzungsmittel und diätetische Lebensmittel), Arzneimitteln, Medizinprodukten und Kosmetika.

 

Im Fall von Verstößen werden die wettbewerbswidrig handelnden Unternehmen in der Regel außergerichtlich zur Unterlassung aufgefordert. Kann die Auseinandersetzung auf diese Weise nicht beendet werden, erfolgt oftmals eine Klärung auf dem Rechtsweg.

 

Im Anschluss findet eine engmaschige Nachkontrolle statt, ob etwaige Unterlassungserklärungen und/oder gerichtliche Verbote eingehalten werden.

 

Der Schutzverband wird häufig auf Veranlassung von Unternehmen, aber auch aus eigener Initiative tätig.

 

Des Weiteren steht der Schutzverband seinen Mitgliedern in wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen beratend zur Seite. Zeit- und kostenintensive Rechtsstreitigkeiten können dadurch häufig vermieden werden.